Unser „Lette“ ist da

 – oder: Wenn Träume wahr werden

Am 2. August erreichte mich per WhatsApp die folgende Nachricht:

„Hello, I am Vladimirs, I’m 19 years old. I’m writing to you as I’m in the search for a new team to further my hockey career.”

Viele WhatsApp Nachrichten, Facebook Posts und Telefongespräche später haben wir es geschafft, den Traum eines jungen Hockeyspielers zu erfüllen.

Mit viel Engagement und Herzblut ist es gelungen, eine Gastfamilie für Vladimirs (rechts im Bild) zu finden, großes Dankeschön geht hier an Bennit Fischer (links im Bild) und seine Familie. Am 15. September war es dann endlich so weit und Familie Fischer konnte Vladimirs am Flughafen in Empfang nehmen.

Vladimir kommt aus der lettischen Hauptstadt Riga wo er für den SK Riga in weiteren Teams gespielt hat. Seine ersten Spiele in Deutschland absolvierte er in der Saison 2019/20 für Weißwasser in der U20 DNL 3 sowie in der Saison 2020/21 für Selb, wo er immerhin noch 12 Spiele absolvierte, bevor die Saison Corona bedingt beendet wurde und es für Vladimirs wieder zurück nach Lettland ging.

Jetzt freut er sich bei uns für die U20 aufzulaufen und auch Erfahrung im Herrenbereich zu sammeln. Viel Glück Vladimirs.

Bericht von Anke Timm

 

Keine Antworten zu "Unser „Lette“ ist da"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK