Letztes U7 Turnier

Turniere sollen es ja nicht sein, sondern es sind Spielfeste. Letztendlich laufen sie genauso ab, wie die Turniere. Das besondere ist, dass sich Teams aus unterschiedlichen Vereinen zusammenfinden. Die letzten 3 Spielfeste haben wir mit den Adendorfern bestritten. Nun, bei diesem letzten hatten wir die Weserstars an unserer Seite.

Am Sonntag, den 1.3.2020, zu einer ganz passablen Zeit – Anbully war 12 Uhr – hatte die SG der Young Indians/Hannover Scorpions nach Mellendorf eingeladen. 5 Kinder des HSV machten sich auf den Weg. 6 Kinder der Bremer Weserstars kamen hinzu. Der Stoff-Star der Bremer hütete oben das Tor, Laina vom HSV hütete vorne das Tor.

Muntere Spielchen gab es, zumal 2 Teams aus Berlin dabei waren. Die Eisbären, die schon wie die Profis den Puck bewegen konnten und immer richtig standen und die Kids des ECC Preußen Berlin, die uns eher ebenbürtig waren.

Allen hat es viel Spaß gemacht. Alle freuen sich auf die nächste Saison!

p.s. die Eishockeywelt ist klein, HSV Trainerin Konni Ritter, traf auf den Bremer Trainer Dennis Hotopp, der schon mit den Kindern von Konni Eishockey gespielt hat und sich noch gut an alle erinnern konnte!

   

Keine Antworten zu "Letztes U7 Turnier"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK