Kornelia Ritter

profileimage

Unsere „Konni“ betreut seit vielen Jahren

die Damenmannschaft und kümmert sich, zusammen mit ihren Helfern in unserer HSV Laufschule, um unseren jüngsten Eishockey-Nachwuchs. Selber spielte sie jahrelang Eishockey bevor Sie den Eishockeyschläger gegen die Trillerpfeife austauschte. Neben dem Eis ist Konni auch noch unsere Passwartin.

Hallo, ich bin Konni. Ich bin Mutter von drei, mittlerweile erwachsenen Kindern die alle Eishockey gespielt haben. Meine Tochter Nina hat es sogar zu zwei Teilnahmen an den Olympischen Spielen (Salt Lake City 2002 und Turin 2006) gebracht. Meine eigene Eishockey-Laufbahn begann ich 1990 beim Altonaer Schlittschuhläufer Verein bevor ich 1992 zum HSV-Eishockey kam. Einige Jahre habe ich selbst aktiv Eishockey gespielt, zum Teil sogar mit beiden Töchtern zusammen.

„Ich hoffe, ich kann irgendwann meine Enkelkinder in der HSV-Eishockey Laufschule unterrichten. Das wäre eine schöne Zukunfstperspektive“ - Konni Ritter
Seit einigen Jahren bin ich nur noch Trainerin der HSV-Eishockey Laufschule in der wir unsere kleinsten Eishockey-Anwärter behutsam an das Eis gewöhnen und ihnen die ersten Schritte beibringen bevor wir sie dann in eine unserer U9 Mannschaften aufnehmen.

  • Seit 1997 Trainer C-Lizenz
  • Passwartin im HSV-Eishockey

 

Sag's weiter: