Ohne Worte

1.Spiel nach Corona-Zwangspause.

Und gleich ein Sieg :). Das neuformierte Team um Dominik Döge machte sich am Samstag auf den Weg nach Bad Nauheim. Die Roten Teufel hatten zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Gerade mal 5 Eiszeiten hatten die HSVer zur Vorbereitung. Das merkte man ihnen aber nicht an. Auch die 5 Stündige Anreise nicht. Mit einem deutlichen 19 : 5 Sieg fegten die Hamburger die Roten Teufel vom Platz.

Anders als bei uns in Hamburg standen Umkleiden und Duschen zur Verfügung. Auch die Eltern wurden nicht aus der Halle verbannt. Aber alles nach einem sehr guten Hygine-Konzept. Hier der Link zum Artikel vom Gegner https://rt-bn.de/u15-chancenlos/

Keine Antworten zu "Ohne Worte"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK