Damen mit Doppelwochenende

Anfang Dezember kam die Nachricht, dass die Eishalle in Adendorf diese Saison nicht wieder geöffnet werden kann. Für alle ein böses Ende dieser Saison. Die Adendorfer Frauen mußten somit ihre Teilnahme am Meisterschaftsspielbetrieb zurückziehen. Die verbleibenden 4 Mannschaften tragen nun eine Doppelrunde aus. Daraus resultiert das vor uns liegende Doppelwochenende. Am Samstag geht es gegen die Frauen vom Altonaer SV und am Sonntag gegen den REV Bremerhaven.

Die HSV-Frauen konnten noch kein Spiel gewinnen. Zu schwer macht ihnen der Umbruch in der Mannschaft zu schaffen. Nichts desto Trotz gehen sie mit positiven Gefühlen in beide Spiele. Und wollen es den Gegnern schwer machen die Punkte mitzunehmen. 2 Neuzugänge machen ihre ersten Spiele. Joana B., bisher bei Hobbymannschaften und als Schiedsrichterin aktiv läuft mit der Nummer 19 auf. Larissa P. hat ihren Pass beim ASC Spandau und spielt mit einer Doppellizenz mit der Nr. 30 bei uns.

Am Samstag den 21.12. gehts um 12.45 Uhr gegen den bisher ungeschlagenen Altonaer SV und am Sonntag, um die gleiche Zeit dann gegen den REV Bremerhaven.

 

 

Keine Antworten zu "Damen mit Doppelwochenende"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK