Erstes Spielfest U7

Samstag, 16. November 7 Uhr Eisbahn Stellingen;


bei richtigem Hamburger Schietwetter trafen sich rund 50 allerjüngste Nachwuchseishockeyspieler und Spielerinnen zum ersten U7 Spielfest. 4 Teams, zusammengelegt aus den Vereinen Crocodiles mit Timmendorf, Molot mit Sande, Hannover/Wedemark und HSV mit Adendorf und Bremerhaven spielten sie jeweils 12 min in einer Doppelrunde gegeneinander. Alle hatten viel Spaß und Ausrichter Molot hatte eine perfekte Organisation hingelegt. Vielen Dank!

Zum Abschluss des Spielfestes gab es noch eine kleine Eiskunstlaufeinlage. Ebenfalls U7 trug sie eine kleine Eisprinzessin eine Performence vor, von der sich so mancher EishockeyspielerIn eine Scheibe abschneiden könnte.

Keine Antworten zu "Erstes Spielfest U7"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK