Ein Muster an Verlässlichkeit

Nick Lewis verlängert beim HSV

Als 2016 nach dem Oberligaabstieg kaum Personal vorhanden war wagte er den Sprung aus der 1b in die Ligamannschaft: Stürmer Nick Lewis. Und er kam, um zu bleiben: nach seiner Zusage für die neue Saison geht er nun also in die vierte Spielzeit im Team von Mannschaftskapitän Marcel Schlode. Der sagt zur Vertragsverlängerung von Nick Lewis:“ Nicki ist der perfekte Rollenspieler. Er übernimmt jede für ihn angedachte Rolle und erfüllt sie optimal fürs Team. Auch charakterlich passt er sehr gut in die Mannschaft.“

Neu im Kader ist dazu Tjalf Caesar. Der ehemalige Young-Freezers-DNL-Verteidiger kommt aus Timmendorf und soll zunächst als Ergänzungsspieler wieder an leistungsorientiertes Eishockey herangeführt werden. Vielleicht ja auch, um zu bleiben.

Keine Antworten zu "Ein Muster an Verlässlichkeit"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK