Der Fels in der Brandung

Robin Richter verlängert beim Hamburger SV

Er ist der Stürmertyp, den jede Mannschaft braucht: Robin Richter. Er geht dahin, wo es wehtut – vor allem vor dem gegnerischen Tor. Er ist dabei ruhig, diszipliniert, mannschaftsdienlich – eine echte Bank also. In der Top-Sturmreihe der Rautenträger war Robin in den letzten beiden Jahren gesetzt.

Um so wichtiger für das Regionalligateam des HSV, daß der 24jährige Ur-HSVer jetzt für eine weitere Saison zugesagt hat.

Sportdirektor Marcel Schlode: „Wie der Hafen zu Hamburg, gehört Robin Richter zum HSV. Er hat sich über die Jahre zu einem Vorbild und Ausnahmespieler entwickelt. Er ist ein Spieler, den man gerne in seinen Reihen hat. Er ist ein absoluter Teamplayer – loyal, fleißig und vielseitig einsetzbar!”

„Ich fühle mich beim HSV super wohl und der HSV ist mein Verein”, sagte Richter nach seiner Vertragsunterschrift. „Ich genieße die volle Unterstützung des kompletten Vereins und habe hier in den nächsten Jahren noch einiges vor. In der nächsten Saison ist es für mich keine Option im Halbfinale auszuscheiden.”

 

Keine Antworten zu "Der Fels in der Brandung"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK