1993/94 – Zurück zu den Wurzeln

Als 1994 die alte Eisbahn Stellingen endlich ein Dach bekam, träumten viele von einer rosigen Zukunft des HSV, weil sie wieder in ihrer alten „Heimat“ spielten. Mit einer Anzahl von Stahlrohrtribünen sollten nicht weniger als 10.000 Zuschauer in diesem Schmuckkästchen Platz haben. Sportlich war der HSV wieder die Nr. 1 und den 1. EHC gab es schon lange nicht mehr. Dabei zog sich der HSV 1993/94 aus der Regionalliga zurück und das, obwohl man mitten in der Saison war. Danach wurde nur noch die Pokalligarunde gespielt.

Keine Antworten zu "1993/94 - Zurück zu den Wurzeln"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK