Sven Roberts

profileimage

Sven hat sich mit seiner Ruhe und seinem handwerklichem Geschick schnell im Verein als unverzichtbar herausgestellt und wir sind stolz auf unseren „Facility Manager“ 😉

Ich bin zum HSV Eishockey gekommen als ich mit meiner Frau und meinen Töchtern in der Saison 2010 / 2011 mehrfach die Jugendspiele Heim und Auswärts begleitet habe. Zwischendurch habe ich dann und wann als Betreuer ausgeholfen. Am Ende der Saison kam Roland Warias auf mich zu und fragte, ob ich nicht Lust hätte in der Saison 2011 / 2012 als Betreuer einzusteigen.Das war für mich der Start beim HSV Eishockey.

Als Zeugwart kümmere ich um das Material der Spieler, berate und helfe anderen Betreuern und helfe dem Vorstand bei handwerklichen Sachen. Auch bearbeite ich Defekte an der Bande und den Glasaufbauten, damit der Spielbetrieb nicht gefährdet ist. Ich bin sozusagen der Hausmeister vom HSV Eishockey. Diesen Namen hat man mir gleich beim Einstieg in den HSV gegeben: Equipment Manager und leidenschaftlicher Betreuer!

Alles ist machbar, auch kleine Wunder haben wir schon erlebt - Sven Roberts
  • 2011 / 2012 Betreuer Jugend
  • 2012 / 2013 Betreuer Junioren Bundesliga / Aufstiegspiele Jugend
  • 2013 / 2014 Betreuer Jugend Bundesliga
  • 2014 / 2015 Betreuer DNL
  • 2015 / 2016 Betreuer DNL / Zeitweilig 1 Herren & 1b Herren
  • 2016 / 2017 Betreuer 1 Herren