Achterbahnfahrt…

Der Januar glich einer Fahrt in der Achterbahn. Nach zwei souveränen Siegen gegen Erfurt und einer Niederlagen in Duisburg, verspielten wir in Game 2 beim EVD eine 3:0 Führung und mussten uns 5:4 n.P. geschlagen geben. Danach folgte ein glatter 8:0 Heimsieg gegen die Preussen aus Berlin, bevor es wieder gegen den EV Duisburg ging. Hier konnten wir Zuhause einen 1:5 Rückstand wettmachen und am Ende 6:5 n.P. gewinnen. Danach gab es in Wolfsburg eine derbe 10:4 Niederlage. In der Liga haben wir damit im Kampf um die Meisterschaft an Boden verloren und seit langer Zeit die Tabellenspitze abgeben müssen. Das ist zur Zeit der Stand der Dinge.
Wir haben jetzt noch fünf Saisonspiele, davon zwei Heimspiele. Am 03.02.18 gegen EHC Erfurt und am 11.02.18 gehen EC Hannover. Letztes Punktspiel ist dann am 04.03.18 bei EJ Kassel.
Der Sieger der Saison wird dann Nordmeister der SBL2 / Gruppe D und darf dann den Tabellenletzten der SBL1 / Gruppe B zu zwei Spielen um die Qualifikation zur SBL1 / Gruppe B herausfordern.
Zur Info: In der Gruppe B / SBL1 und Gruppe D / SBL2 spielen die Mannschaft die zum Norden gehören.
In der Gruppe A / SBL1 und Gruppe C / SBL2 sind die Trams aus dem Süden vertreten.
Hier gibt es alle Stats zu unserer Saison: www.deb-online.de/ligen/schueler-buli-d/team/?teamId=7725&divisionId=schueler-buli-d-hr
Mit freundlichen Grüßen Jens Jordan

Keine Antworten zu "Achterbahnfahrt..."


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK