Hamburger SV beim Laufschulturnier in Harsefeld

Mit den Laufschülern Pepe, Jo, Julian, Felix, Colin, Mika, Marlon, Pekka, Devon, Blake und Jaden sowie den beiden Trainern Konni und Dirk waren eine Auswahl der Laufschüler des HSV Eishockey am Samstag beim Laufschulturnier in Harsefeld. Alle Eltern hatten Lust, die Fahrt auf sich zu nehmen. Ein moderater Start des Turniers um 10 Uhr schreckte niemanden ab. Für viele war es das allererste Turnier und alle waren richtig aufgeregt. Viele Ikea-Taschen, in denen die Ausrüstungen transportiert wurden, sprachen für ein echtes Laufschulturnier.

Neben dem HSV war ein reines Mädchenteam dabei, die Weser-Stars und Harsefeld mit 2 Teams. So dass ein ganz entspanntes Turnier stattfinden konnte.

Dank der 4 älteren (Pepe, Jo, Felix und Colin), die auch schon Einsätze in der Bambini B hatten, waren alle Spiele sehr ausgeglichen. Und ganz schnell hatten auch unsere jüngsten, 4 waren gerade mal erst 5 Jahre alt, den Spielmodus mit dem minütlichen Wechseln verstanden.

Fazit am Ende: es hat allen Spaß gemacht. Kinder und Eltern waren zufrieden. Und alle freuen sich auf die noch folgenden Turniere.

Der HERV führt eine Bambiniliga durch, wo auch Laufschüler ihre Chance bekommen sollen. Und aus Hannover liegt für das Ende der Saison auch schon eine Einladung vor. Genaueres folgt.

Text: Konni


Nachtrag 18.12.2016: Auch die anderen Mannschaften haben mittlerweile Berichte und Bilder von diesem Turnier online gestellt. Nachzulesen hier:
Bericht von girlseishockey.de
Bericht von Veranstalter TuS Harsefeld


Keine Antworten zu "Hamburger SV beim Laufschulturnier in Harsefeld"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK