Schwerer Start in die Rückrunde

Nach dem überaus gelungenen Abschluss der Hinrunde ging es für unsere Kleinschüler B eine Woche später nach Bremen zu den Weser Stars, um den Beginn der Rückrunde einzuläuten.

In einem sehr spannenden ersten Drittel, in dem beide Mannschaften wenig zuließen, dauerte es satte 16 Minuten, bis es das erste Mal im Kasten klingelte – allerdings aus Sicht des HSV im falschen. So ging es dann nach 20 Minuten mit einem unglücklichen 0:1 in die Kabine.

Im zweiten Drittel wirkten unsere Spieler dann etwas mutlos, die Gastgeber hingegen drehten auf und unser Schlussmann musste viermal hinter sich greifen.

Nach einer dringend benötigten Pause kamen die HSV-Kleinschüler wieder mutiger und mit viel Kampfgeist auf’s Eis, mussten aber leider trotzdem noch zwei weitere Treffer hinnehmen. Insgesamt stand es dann am Ende 7:0 für die Gastgeber.

Keine Antworten zu "Schwerer Start in die Rückrunde"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK