HSV Nachwuchs spielt Eishockey in Bridgewater NJ

Seit dem 10. August 2016 ist Lucas Timm, letzte Saison Schülerbundesliga und Jugend für ein Jahr in den USA, um seinen großen Traum, Eishockey in den USA zu spielen, zu verwirklichen.
Die Bridgewater Raritan Highschool mit ihrem Team, den Panthers, bietet ihm seit dem 1. Dezember die Möglichkeit dazu.

In 4 Tagen Try outs on ice und dryland sowie 2 Trainingsspielen konnte er die Trainer überzeugen und er wurde mit seiner Hamburger Rückennummer 21 im Team willkommen geheißen. Die Jungs trainieren 3-4 mal die Woche und haben 2-3 Spiele, meistens Freitag bis Sonntag, manchmal aber auch in der Woche. Insgesamt 21 Spiele. Nach 10 Spielen belegt das Team den 3. Platz.

Hier ein paar Eindrücke aus dem Protect Pond Stadium:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Text und Bilder: A. Timm

1 Antwort zu "HSV Nachwuchs spielt Eishockey in Bridgewater NJ"

  • comment-avatar
    Chrissy
    Januar 5, 2017 (22:40)
    Antwort

    I am Lucas’s host mom, he is enjoying his experience here in NJ so far, and he is a pleasure to have in our family!


Möchtest du etwas sagen?

Etwas HTML ist OK