Dominik Döge hauptamtlich Nachwuchstrainer

Unser Trainer Dominik Döge ist zukünftig hauptamtlich als Nachwuchstrainer und Jugendkoordinator für den Hamburger Sportverein in der Abteilung Eishockey tätig. Der HSV e.V. schreibt in seiner Meldung:

Mit Dominik Döge konnte der HSV zudem einen exzellenten Trainer als hauptamtlichen Nachwuchstrainer und Jugendkoordinator an den Verein binden. Dominik Döge, der in Harsefeld den Eissport erlernt hat, kann schon jetzt auf eine langjährige HSV-Zeit zurückblicken. Früher stand er selbst für den Verein auf der Eisfläche. Seit vier Jahren ist er Trainer der Jugendmannschaften U12 und U14 und hat hier bereits großartige Erfolge erzielt. So qualifizierten sich die Kleinschüler in der abgelaufenen Saison für die DM-Endrunde und belegten hier einen starken vierten Platz. Im März wurde Dominik Döge für seine hervorragende Tätigkeit als Coach zu Deutschlands „Nachwuchstrainer des Jahres 2015“ gewählt.
Dem können wir nur zustimmen und beglückwünschen Dominik zu seiner neuen Aufgabe.

Durch den Wegfall des Kooperationspartners Hamburg Freezers, die sich Aufgrund der Lizenzabgabe des Eigners innerhalb weniger Tage regelrecht in Luft auflösten, wurde ein tiefes Loch aufgerissen was die Finanzierung und Steuerung der DNL-Mannschaft angeht. Leider kann der HSV Eishockey trotz vieler Versuche diese Aufgabe nicht übernehmen. Mittelfristig ist dies aber das erklärte Ziel hier wieder in die DNL2 aufzusteigen.

Quelle:HSVev-Nachrichten

Keine Antworten zu "Dominik Döge hauptamtlich Nachwuchstrainer"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK