Starker Auftritt beim Tabellenersten

Am Samstag den 13.1.2018 war das Team des HSV 1b zu Gast beim REV Bremerhaven, dem aktuellen Tabellenführer der Verbandsliga Nord. Eine hochklassige Partie war also zu erwarten, und so entwickelte sich eine packende Begegnung auf Augenhöhe.

Zunächst konnte Bremerhaven in der 10. Minute ein Tor erzielen, der HSV ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken, und spielte weiterhin sehr konzentriert in der Defensive weiter.

Zu Beginn des zweiten Drittels konnte Samuel Vogel dann den verdienten Ausgleichstreffer erzielen, doch der Gleichstand hielt nicht lange an und Bremerhaven erhöhte in den folgenden Minuten auf 3:1. In der 27. und 30. Minute konnte durch weitere zwei Tore von Samuel Vogel der Gleichstand wiederhergestellt werden. In der 36. Minute war dann noch einmal der REV am Zug und erhöhte auf einen Drittelendstand von 4:3.

Im dritten Drittel wurde die Partie zunehmend rauer, es gab mehrere Strafen auf beiden Seiten und der Spielfluss kam gelegentlich ins Stocken. Zum Ende hin nutzte Bremerhaven dann auch die Überzahlmöglichkeiten und sorgten für den 7:3 Endstand.

Trotzdem sah man beim HSV nach Abpfiff keine hängenden Köpfe, denn bis fünf Minuten vor Schluss war es eine ausgeglichene Partie auf Augenhöhe, obwohl der Kader des HSV wieder einmal nur 11 Spieler zählte. Besonders konnte sich Samuel Vogel über seinen ersten Hattrick im Trikot des HSV 1b freuen!

Die nächste Begegnung findet am 9.2.2018 in Stellingen statt, gegen die Jadehaie aus Sande trifft man erneut auf eines der Top-Teams der Liga.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Steffi Rathje!

title
title
title
title
title

Keine Antworten zu "Starker Auftritt beim Tabellenersten"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK