Draußen fast tropische Temperaturen um die 30 Grad und was macht der Regionalliga Nord Meister?

Richtig, er trainiert! Unter Leitung von Athletiktrainer Marco Schultz schwitzt ein Großteil des Teams bereits wieder und hat den Hockeyplatz neben dem „Palast der Winde“ in Stellingen zweckentfremdet und für die Saisonvorbereitung genutzt!

Marco Schultz ist mit den bisherigen Trainingsleistungen zufrieden:

„Die Jungs ziehen sehr gut mit und gehen  an ihre persönlichen Limits. Das gefällt mir sehr gut und ist eine gute Grundlage für die weitere Vorbereitung.“ - Marco Schulz    

 

Keine Antworten zu "Draußen fast tropische Temperaturen um die 30 Grad und was macht der Regionalliga Nord Meister?"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK