Der Jungspund startet durch

In der ohnehin sehr jungen Regionalligamannschaft des Hamburger SV war er in der vergangenen Spielzeit einer der Allerjüngsten: Chris Rapprich. Die Umstellung aus dem Jugendbereich fiel ihm nicht leicht – man hatte oft den Eindruck, dass bei ihm viel mehr gehen könnte. Aber aus solchen Spielzeiten kann man lernen und sich weiterentwickeln. Und so hat Chris jetzt seine Zusage für eine weitere Saison im Rautentrikot gegeben. Um anzugreifen – und zu zeigen dass tatsächlich mehr geht. Wovon wir überzeugt sind! Chris sagt folgendes zu seiner Vertragsverlängerung:“Ich freue mich auch nächste Saison für den HSV zuspielen. Für die neue Saison habe ich mir vorgenommen den nächsten Schritt in meiner persönlichen Entwicklung zu gehen und mich spielerisch weiter zu entwickeln. Weiterhin möchte ich mich auch punktetechnisch in der neuen Saison verbessern und den Meistertitel verteidigen

Keine Antworten zu "Der Jungspund startet durch"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK