Das Personalkarussell läuft an

Nach der Saison ist vor der Saison – so auch bei der Regionalligamannschaft der Hamburger SV, die erste Personalentscheidungen getroffen hat.

Nicht mehr im Kader der Ligamannschaft sind zukünftig Philipp Sabottka (beruflich bedingt) und Marcel Schulz (in die 1c). Der HSV bedankt sich bei beiden Spielern für ihre Einsatzbereitschaft und vor allem für ihre spontane Zusage, zum personell schwierigen Saisonbeginn 2016/17 die zusätzliche Trainings- und Wettkampfbelastung der Ligamannschaft auf sich zu nehmen.

Die erste Vertragsverlängerung kann ebenfalls vermeldet werden – und die betrifft gleich eine absolute Schlüsselpersonalie: mit Robin Richter bleibt eine absolute Identifikationsfigur für eine weitere Saison bei den Rautenträgern. Der drittbeste Scorer der abgelaufenen Saison glänzte durch unermüdlichen Einsatz und riss die Offensivabteilung immer wieder mit.

Die Verantwortlichen in Stellingen werden auch in den kommenden Wochen nicht in Frühlingsmüdigkeit verfallen und werden zeitnah die nächsten Personalentscheidungen festzurren. Denn nach der Saison ist eben vor der Saison…

Keine Antworten zu "Das Personalkarussell läuft an"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK