Ein Youngster für den Sturm – Chris Rappich

Dem Hamburger SV ist es gelungen eines seiner großen Nachwuchstalente für seine Regionalligamannschaft zu gewinnen: Chris Rapprich bleibt für ein weiteres Jahr in Stellingen.
Der erst 17-jährige Stürmer debütierte in der vergangenen Saison nach erfolgreichem Durchlaufen der HSV-Nachwuchsschule in der Oberligamannschaft. In seiner Premierensaison gelangen ihm auf Anhieb zwei Treffer.
Mit seinem Tempo und seiner Unbekümmertheit wird er eine große Bereicherung im Angriffsspiel der Rautenträger darstellen

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und möchte meinen Teil zum Ziel Oberliga Aufstieg beitragen“

, so Chris Rapprich.

Keine Antworten zu "Ein Youngster für den Sturm - Chris Rappich"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK