Spielerpässe und Passmappe

In der Passmappe werden die Spielerpässe, die Werbegenehmigung und eine Kopie der aktuellen Mannschaftsmeldeliste aufbewahrt. Bei Turnieren wird noch die Lizenz deines Trainers dazu geheftet und die Mannschaftsaufstellung für diesen Turniertag.
Ich empfehle zudem mindestens eine Blanko Mannschaftsaufstellung anzuheften und ein bis drei Spielmeldungen @Link. Näheres siehe Link.

Da die Passmappe sehr wichtige Dokumente enthält, gelten ein paar besondere Regeln für ihren Umgang:

  • DiePassmappe muss bei Nichtgebrauch immer im Vereinsraum liegen.
    Also nachdem Turnier gleich wieder dorthin zurück. Damit soll gewährleistet werden das Passwart, Jugendwart aber auch Trainer und Betreuer bei Bedarf schnellen Zugang zu allen Spielerpässen haben.
  • Spielerpässe die entnommen werden, müssen nach Gebrauch umgehend wieder in die zugehörige Passmappe geheftet werden. Wenn Spieler für eine andere Mannschaft aushelfen braucht die Mannschaft natürlich deren Spielerpass. Ganz wichtig ist aber die Abstimmung zwischen den Trainer und Betreuern beider Mannschaften damit alle auch Bescheid wissen wo an welchem Tag sich Spieler und Spielerpass befinden! Guter Stil ist es zudem einen Blankozettel einzuheften auf dem vermerkt ist wer gerade welchen Spielerpass entnommen hat. So weiß dann jeder an wen er sich im Notfall direkt zu wenden hat.

Damit die Schiedsrichter beim Kontrollieren und abgleichen der Spielerpässe mit der Mannschaftsaufstellung leichtes Spiel haben, wäre es angebracht die Spielerpässe vor Abgabe bei den Schiris in der gleichen Reihenfolge zu sortieren wie die die Spieler auf der Mannschaftsaufstellung stehen. Nicht antretende Spieler werden dann hinter die Werbegenehmigung geheftet.

Spieler ohne Pass bzw. mit einem ungültigen Pass haben keine Spielberechtigung und dürfen nicht teilnehmen. Tun sie es dennoch droht dem Verein eine Geldstrafe.
Zum Glück wurden die Regularien dahingehend geändert das es im Notfall (und nur dann) ausreicht eine digitale Kopie des Spielerpasses vorlegen zu können. Der Manschaftsleiter tut also gut daran die Spielerpässe seiner Schützlinge vor Saisonbeginn abzuscannen und bspw. auf einem USB-Stick in PDF-form mitzuführen.

Keine Antworten zu "Spielerpässe und Passmappe"


    Möchtest du etwas sagen?

    Etwas HTML ist OK